OÖVP-Wels sagt Danke an all jene, die mit Ihrer Arbeit dafür sorgen, dass wir uns wohl fühlen können!

Traditionell am 1. Mai besucht die OÖVP-Wels Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter unterschiedlichster Einrichtungen und Organisationen, um Danke für ihre Arbeit und ihren Einsatz zu sagen.

„Gerade angesichts der Krise durch Corona stehen für uns heute mehr denn je diejenigen im Mittelpunkt, die heute und an Sonn- und Feiertagen im Einsatz sind: die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter unter anderem im Gesundheitswesen, im Sozialbereich oder bei der Exekutive.“, betont Csar. „Und allen Menschen, die mit ihrer Arbeit, ihrem Dienst oder auch ihrer Fürsorge innerhalb der Familie dazu beitragen, dass unsere Gesellschaft weiter funktioniert und wir uns wohl fühlen können!“

Vom der ÖVP Wels werden heuer unter anderem besucht das Rote Kreuz Wels, die Polizeidienststellen sowie Alten- und Pflegeheime.
Als kleine Anerkennung dieser Arbeit bzw. als Wertschätzung für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die rund um die Uhr im Einsatz sind, werden Boxen mit regionalem Obst und Schokolade zur Stärkung heuer -  aus Sicherheitsgründen – nur mit Sicherheitsabstand und Schutzmasken übergeben.

Rotes_Kreuz.jpg
links nach rechts: LAbg. Dr. Peter Csar, Rot-Kreuz Ortsstellenleiter Bernhard Putz und ÖAAB-Bezirksobfrau Petra Kager
Altersheim_Bruderliebe.JPG
Haus_der_Senioren.JPG