Peter Lehner zum neuen Bezirksparteiobmann der OÖVP-Wels gewählt

Die OÖVP-Wels wählte am Donnerstag, 29. April Peter Lehner mit 94 Prozent zum neuen Bezirksparteiobmann. Landeshauptmann Thomas Stelzer gratulierte: „Peter Lehner ist jemand, der jeden Winkel in Wels kennt und eine genaue Vorstellung davon hat, wie sich Wels weiterentwickeln kann.

Mit Peter Lehner als Bezirksparteiobmann und Andreas Weidinger als Spitzenkandidat hat die OÖVP Wels ein tolles Team und die besten Voraussetzungen, um die Stadt Wels aus der Krise heraus in eine erfolgreiche Zukunft zu führen.“
Gleichzeitig sprach der Landeshauptmann dem bisherigen Bezirksparteiobmann Peter Csar seinen Dank aus: „Peter Csar hat die OÖVP Wels jahrelang ausgezeichnet geführt und sich immer entschlossen und bestimmt für seine Heimat und seine Menschen im Landtag eingesetzt. Er ist in Wels, aber auch in seiner Funktion als Personalvertreter, dafür bekannt, stets ein offenes Ohr für jegliche Anliegen zu haben und für seine Mitmenschen einzutreten.“

Der neu gewählte Bezirksparteiobmann formulierte indessen seinen Anspruch an seine künftige Arbeit: „Wels aus der Pandemie in eine sichere, prächtige und nachhaltige Zukunft zu führen ist mein Anliegen und der Auftrag für die kommende Stadtregierung. Gemeinsam mit meinem Team, mit Spitzenkandidat Andreas Weidinger werden wir diese Herausforderung annehmen und die Chancen und Möglichkeiten nutzen – mit Mut, Kraft und Zuversicht. Peter Csar möchte ich meinen besonderen Dank aussprechen: Er hat mit seinem politischen Weitblick und seinem persönlichen Engagement die ÖVP Wels in den vergangenen Jahren erfolgreich geführt und wichtige Weichen gestellt“

LH Stelzer: „Wir wollen Oberösterreich aus der Krise heraus wieder stark machen“
Mit Blick auf die angekündigten Öffnungsschritte betonte Stelzer, dass diese „hoch erfreulich“ seien, um weitere Schritte in Richtung mehr Freiheit und Normalität gehen zu können. „Die Öffnungen bedeuten Hoffnung für die Menschen im Land und werden den bereits aufkeimenden Wirtschaftsaufschwung weiter beflügeln.“
Der Landeshauptmann verwies darauf, dass Oberösterreich durch einen starken Erfolgslauf vor der Krise Reserven angelegt habe, die nun durch die Krise helfen. „Wir wollen Oberösterreich und seine Regionen aus der Krise heraus wieder stark machen und haben daher mit dem Oberösterreich-Plan einen kraftvollen Kurs eingeschlagen. Damit wollen wir die Wirtschaft wieder ankurbeln und Arbeitsplätze für die Menschen sichern und schaffen“, so Stelzer.

 

DSC07834-9.jpg
Foto (©OÖVP): Spitzenkandidat Andreas Weidinger, Landeshauptmann Thomas Stelzer und Bezirksparteiobmann Peter Lehner (v.l.n.r.)